Alle Antworten auf Ihre Fragen.

Sie sind


+25 % auf Anlagen zur Förderung erneuerbarer Energien

PRIMe House Top-up-Programm vom 20. April 2020 bis 31. März 2021: verstärkte Integration erneuerbarer Energien

Das staatliche Förderprogramm PRIMe House zielt ebenfalls darauf ab, die Installation technischer Anlagen zur Förderung erneuerbarer Energiequellen zu unterstützen.

Im Rahmen des Neistart Lëtzebuerg-Programms können Sie zwischen dem 20. April 2020 und dem 31. März 2021 von einer 25%igen Erhöhung der Beihilfen für Ihr Heizsystem profitieren.

Um mehr über PRIMe House Fördermittel und andere Zuschüsse für Ihr Renovierungsprojekt zu erfahren, besuchen Sie unsere Seite über Beihilfen.

 

Technische Anlagen und Austausch Ihres alten fossil-betriebenen Heizkessels

Technologie

Beihilfe (% der Kosten)​                          

Höchstbetrag

Einfamilienhaus​       

Mehrfamilienhaus                  

Thermische Solaranlage​

Brauchwarmwasser

50 % 
62,50 %

2.500 € 3.125 €

2.500 € 3.125 € pro Wohneinheit
max. 15.000 € 18.750 €

Brauchwarmwasser mit
Heizungsunterstützung

50 % 
62,50 %

4.000 € 5.000 €

4.000 € 5.000 € pro Wohneinheit
max. 20.000 € 25.000 €​

Bonus für Kombination mit Holzheizung oder Wärmepumpe 1.000 €

Photovoltaikanlage​

Anlage auf Gebäude-
hülle ≤ 30 kW 

20 %

500 € / kWp

Wärmepumpe​​

Erdwärmepumpe

50 % 
62,50 %

8.000 € 
10.000 €

6.000 €  7.500 € pro Wohneinheit
max. 30.000 € 37.500 €


Bonus für den Austausch eines bestehenden fossil-betriebenen Heizkessels​
 

+30 %

3.000 € 


2.250 € / log 
max. 11.250 ​€

Luft-/Wasserwärmepumpe*

25 % 
31,25 %

2.500 € 3.125 €

 

Fortluft-/Wasserwärmepumpe**

25 % 
31,25 %

2.500 € 3.125 €

 

Bonus für den Austausch eines bestehenden fossil-betriebenen Heizkessels​

+ 30 %

937,50 €

 

Holzheizung

Pellet-und Hackschnitzelkessel

40 % 
50 % 

5.000 € 6.250 €

4.000 € 5.000 € pro Wohneinheit
max. 24.000 € 30.000 €

Bonus für den Austausch eines bestehenden fossil-betriebenen Heizkessels​

+30 %

1.875 €

1.500 € / log
max. 9.000 €

Bonus für einen Pufferspeicher mit einer Mindestkapazität von 30 l / kW​

+15 %

937,50 €

750 € / log
max. 4.500€

Scheitholzkessel oder
Kombination Scheitholz / Pellets

25 % 
31,25 %

2.500 € 3.125 €

2.500 € max 3.125 €


Bonus für den Austausch eines bestehenden fossil-betriebenen Heizkessels

+ 30 %

937,50 €

max. 937,50 €

Pelletofen

30 % 
37,5 %

2.500 € 3.125 €

 

Nahwärmenetz​

Anschluss an ein Nahwärmenetz

-

50 € 62,50 € / kW
max. 15 kW

15 € 18,75 € / kW
max. 8 kW 10 kW pro Wohneinheit

Errichtung eines Nahwärmenetzes

30 %
37,50 %

7.500 € 9.375 €

 

* nur in Einfamilienhäusern die nach dem Niedrigstenergiestandard gebaut sind.

** nur in Einfamilienhäusern die nach dem Niedrigstenergiestandard gebaut und mit einer mechanischen Lüftungsanlage ausgestattet sind.

 

Ihr Projekt besser planen

Sie möchten eine genauere Vorstellung davon haben, welche Beihilfen Ihnen für Ihr zukünftiges Heizsystem zur Verfügung stehen?

Laden Sie die myrenovation-App herunter und simulieren Sie den Betrag der PRIMe House-Fördermittel sowie die in Ihrer Gemeinde verfügbaren Beihilfen!

Mit Ihrem Besuch auf dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, die uns die Erstellung von Besucherstatistiken ermöglichen. Weitere Informationen