Baukontrollen für mehr Energieeffizienz
Checklisten-Paket für Gemeindemitarbeiter

Das neue Toolkit „Baukontrollen für mehr Energieeffizienz“ wurde zur Unterstützung der Gemeindemitarbeiter bei der Kontrolle der Anforderungen zur Erteilung einer Baugenehmigung sowie bei der Durchführung einer Baukontrolle entwickelt. Das Checklisten-Paket besteht aus einer Arbeitsmappe welche vier praktische Checklisten beinhaltet. Dieses übersichtliche und pragmatische Hilfsinstrument kann ergänzend zu bestehenden gemeindeeigenen Prozessen verwendet werden.
Das gesamte Toolkit ist eine erste Arbeitsgrundlage und soll stetig, in Zusammenarbeit mit den Gemeinden und auf Basis ihrer Rückmeldungen weiterentwickelt und ergänzt werden.

Die Arbeitsmappe

Die Arbeitsmappe fasst den geltenden reglementarischen Rahmen zur Erteilung von Baugenehmigungen sowie zur Durchführung von Baukontrollen übersichtlich zusammen.

Daneben werden zudem alle wichtigen Anforderungen aus dem Anhang der abgeänderten großherzoglichen Verordnung vom 30. November 2007 bezüglich der Energieeffizienz von Wohngebäuden übersichtlich aufgelistet. Die einzelnen zu überprüfenden Kennwerte werden kurz und knapp erklärt und es wird auf die wichtigen Auszüge des Energienachweises verwiesen. Die Arbeitsmappe versteht sich als kleines Nachschlagewerk und Hilfsmittel fürs Ausfüllen der beiliegenden Checklisten.

Ein Auszug der Ergebnisse des Energienachweises ist zudem als Illustrierungsbeispiel beigefügt.

Die Checklisten für die Erteilung von Baugenehmigungen

Drei verschiedene Checklisten stehen für die Kontrolle der energetischen Anforderungen bei der Erteilung der Baugenehmigung zur Verfügung: eine für den Neubau, eine für den Anbau und eine Checkliste für den Fall eines Umbaus (Modifikation). Der Fall der Transformation wird hier nicht behandelt, da diesbezüglich keine Baugenehmigung erforderlich ist.

Diese drei Checklisten sind identisch aufgebaut und funktionieren nach dem gleichen Prinzip. Demnach werden pro Checkliste die jeweiligen Anforderungen aus der abgeänderten großherzoglichen Verordnung abgefragt und können bei Konformität abgehakt werden. Die Anforderungen gliedern sich in Grundvoraussetzungen, Mindestanforderungen an Energiekennwerte und sonstigen Anforderungen. Die ausgefüllte Karteikarte kann der Akte des entsprechenden Baugenehmigungsantrags beigefügt werden.

Die Checkliste für eine Baukontrolle

Die vierte und letzte Checkliste basiert auf dem Rundschreiben n°3275 das die Rechte der Gemeinde in Bezug auf Baukontrollen für mehr Energieeffizienz zusammenfasst. Im Anhang dieses Rundschreibens befindet sich der Leitfaden „Überprüfung der baupraktischen Umsetzung energetischer Anforderungen aus dem Energiepass“. Hier kann die Baukontrollen-Checkliste als ergänzende Arbeitshilfe eingesetzt werden.

Bei der Ausführung der Baukontrolle wird zwischen drei Bauphasen unterschieden, welche jeweils ein eigenes Kontrollpaket aufzeigen. Jedes Paket listet die für den jeweiligen Kontrollzeitpunkt wichtige zu überprüfenden Merkmale auf:

  • Frühe Bauphase: überprüfen erdberührter Bauteile, sowie Erdwärmetauscher
  • Zwischenbauphase: überprüfen der Fassade, des Dachs und der Fenster, Sichtkontrolle der technischen Installationen
  • Nach Fertigstellung: Blower-Door-Test, überprüfen des Sonnenschutzsystems und der technischen Installationen

Die Kontrolle der jeweiligen Bauteile sollte die Sichtkontrolle, die Messung auf der Baustelle vor Ort und/oder das Überprüfen der technischen Dokumente umfassen. Abschließend sollte der Vergleich mit dem Energienachweis erfolgen. Während der Kontrolle können die geprüften Werte und Anforderungen auf dieser Karteikarte eingetragen und abschließend, bei Konformität, abgehakt werden. Die ausgefüllte Karteikarte kann dann der Akte beigefügt werden.

Vorteile des Checklisten-Paketes

  • Übersicht der wichtigsten zu überprüfenden Mindestanforderungen
  • Verweise auf die entsprechenden Absätze und Auszüge des Energienachweises
  • Praktisches Hilfsmittel zur Unterstützung oder Ergänzung bestehender Prozesse
  • Vereinfachte Prüfliste für die Durchführung einer Baukontrolle

Bestellung des Checklisten-Paketes

Bitte bestellen Sie Ihr Checklisten-Paket „Baukontrollen für mehr Energieeffizienz“ online unter „Bestellung von Unterlagen“.

Mit Ihrem Besuch auf dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, die uns die Erstellung von Besucherstatistiken ermöglichen. Weitere Informationen