Alle Antworten auf Ihre Fragen.

Sie sind


Sie möchten von Investitionsbeihilfen profitieren?

Erhalten Sie eine finanzielle Unterstützung von bis zu 50 % der Investitionskosten

 

Gemäß Artikel 4 Punkt h) des geänderten Gesetzes vom 31. Mai 1999 zur Einrichtung eines Umweltschutzfonds können Gemeindeverwaltungen, Gemeindeverbände und öffentliche Einrichtungen welche unter der Aufsicht von den Gemeinden stehen, Beihilfen von bis zu 50 % der Investitionskosten für Projekte erhalten. Es können Projekte bezuschusst werden, die zur rationellen Energienutzung beitragen sowie Projekte, die neue und erneuerbare Energien fördern. Diese Beihilfen sind für alle Gemeinden zugänglich, unabhängig von ihrer Teilnahme im Klimapakt.

Mit Ihrem Besuch auf dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, die uns die Erstellung von Besucherstatistiken ermöglichen. Weitere Informationen