Alle Antworten auf Ihre Fragen.

Sie sind


Energetische Renovierung eines bestehenden kommunalen Gebäudes

Förderfähige Kosten Jede Investition im Zusammenhang mit der energetischen Optimierung der Gebäudehülle und der Lüftung (Bauelemente)
Praktische Details Vergabe der Fördermittel ist abhängig von der Qualität der Renovierung der thermischen Gebäudehülle und der Lüftung

Berechnung der Fördermittel für die thermische Gebäudehülle und die Lüftung mit Hilfe eines vereinfachten Bewertungstools, das den Interessenten zur Verfügung steht

Separate Förderungfür technische Installationen (Ausnahme: Lüftung)

Einhaltung der im Bewertungstool enthaltenen Mindestbedingungen (Nachweis, dass die Bauelemente das Erreichen der minimalen Energiekoeffizienten ermöglichen)

Ergebnisse des Monitorings werden dem Minister nur auf Anfrage mitgeteilt
Förderbetrag (% der Kosten) Gemäß den im Evaluierungstool festgelegten Konditionen

Bonus bei einer Komplettrenovierung und unter der Voraussetzung, dass die Energieklasse des Wärmebedarfs um mindestens zwei Klassen verbessert wird (die Boni sind nicht kumulativ!)

10 % Bonus wenn nach der Renovierung die Energieklasse des Heizwärmebedarfs C erreicht ist
15 % Bonus wenn nach der Renovierung die Energieklasse des Heizwärmebedarfs B erreicht ist
20 % Bonus wenn nach der Renovierung die Energieklasse des Heizwärmebedarfs A erreicht ist

Mit Ihrem Besuch auf dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, die uns die Erstellung von Besucherstatistiken ermöglichen. Weitere Informationen