Alle Antworten auf Ihre Fragen.

Sie sind


Finanzielle Beteiligung an der Investition

Förderfähige Kosten Jede förderfähige Investition gemäß den Bestimmungen der Maßnahmen

I.4: Energetische Renovierung eines bestehenden kommunalen Gebäudes

II.2: Thermische Solaranlage zur Warmwasserbereitung und/oder Heizungsunterstützung

II.3: Wärmepumpe mit einer maximalen Leistung von 150 kWth

I.4: Automatische Holzheizung (Hackschnitzel und Pellets - ausgenommen Holz aus dem Abfallbereich)
Praktische Details Finanzielle Förderung zur teilweisen Deckung des Baukostenzuschusses
Förderbetrag (% der Kosten) Entspricht den Bestimmungen der Maßnahmen I.4 und II.2-4, jedoch ohne den Betrag der finanziellen Beteiligung an der Investition zu überschreiten.

Allgemeine Bedingungen

  • Finanzielle Beteiligung an der Investition des Vertragspartners (Baukostenzuschuss)
  • Investition gemäß Maßnahmen I.4 (energetische Renovierung eines Gebäudes) und II.2-4 (thermische Solaranlage, Wärmepumpe, automatische Holzheizung)
  • Nutzung des vom Ministerium für Energie und Raumentwicklung veröffentlichten Standardvertrages
  • Einhaltung der Bestimmungen zur öffentlichen Auftragsvergabe  - Mindestens 10 Jahre alte kommunale/öffentliche Infrastruktur
 

Mit Ihrem Besuch auf dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, die uns die Erstellung von Besucherstatistiken ermöglichen. Weitere Informationen