Lesen Sie unsere FAQ um Antworten auf Ihre Fragen zu finden.

Welches ist Ihr Profil?


Wählen Sie ein Profil aus

Was ist der COP-Wert? Was bedeutet JAZ?

Der COP-Wert ist eine wichtige Kennzahl beim Betrieb von Wärmepumpen. COP steht für „Coefficient of Performance“ und bezeichnet die Effizienz der Wärmepumpe. Der COP-Wert gibt das Verhältnis von Wärmeleistung und der dazu erforderlichen Antriebsenergie (Strom) an. Die Händler geben ihn auf ihren Geräten an. Er bezeichnet die Leistungszahl gemäß theoretischer Berechnungen oder unter bestimmten Testbedingungen. Im Allgemeinen und um die Förderung zu erhalten sollte der COP über 4,3 liegen.

Achtung: Die Leistungszahl sagt noch nicht viel über die jährliche Gesamteffizienz des Wärmepumpensystems aus. Die Jahresarbeitszahl (JAZ) gibt das Verhältnis des Jahresertrages an Heizenergie zur aufgewendeten Antriebs- und Hilfsenergie an. Es wird somit die Effizienz der Gesamtanlage, inklusive Einberechnung der Hilfsenergie, wie zum Beispiel der Heizungs- und Soleumwälzpumpe, erfasst. Es muss daher immer die Jahresarbeitszahl (JAZ) für den jeweiligen Standort und für das konkrete Objekt errechnet werden. Bestehen Sie als Kunde immer auf die Berechnung der Jahresarbeitszahl!

Mit Ihrem Besuch auf dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, die uns die Erstellung von Besucherstatistiken ermöglichen. Weitere Informationen