Nos FAQ sont là pour vous aider, sélectionner et consulter.

Quel est votre profil ?


Sélectionner le profil de votre choix

Conférence Suisse – Luxembourg / Konferenz Schweiz - Luxemburg

Vendredi 17 juin 2016 / Freitag, den 17. Juni 2016

14h00 – 17h00 / 14.00 bis 17.00 Uhr
Maison du savoir, Esch Belval

Programm

  • 13:30
    Ankunft der Teilnehmer
     
  • 14:00
    Eröffnung der Konferenz
    Tom Eischen, Regierungskommissar Energie, Generaldirektion Energie, Ministerium für Wirtschaft
     
  • 14:10
    Willkommensgruß
    Urs Hammer, Schweizerischer Botschafter
     
  • 14:20
    Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz – “ein Modell zur umfassenden Beurteilung der Nachhaltigkeit von Gebäuden”
    Severin Lenel, Dipl. Architekt, Dipl. Unweltingenieur, Intep GmbH, Vorstandsmitglied des NNBS
     
  • 14:45
    Vorstellung der luxemburger Nachhaltigkeits-Zertifizierung für Wohngebäude LENOZ
    Dr. Markus Lichtmeß, Goblet Lavandier & Associés, für das Ministère du Logement
     
  • 15:15
    Haus 2050 – Nachhaltigkeit in der Praxis
    Manfred Huber, Dipl. Arch. ETH SIA / Unternehmensleiter, aardeplan ag
     
  • 15:30
    Von der Umweltbelastung zum nachhaltigen Gebäude
    Karl Viridén, Dipl. Arch. FH, Geschäftsleiter, Viridén + Partner AG
     
  • 15:45
    Holzbau in Passivbauweise am Beispiel des Gebäudes des “Mouvement écologique”
    Nico Steinmetz, Architekt Partner STEINMETZDEMEYER
     
  • 16:00
    Lycée pour professions de santé à Ettelbruck - ein Pilotprojekt der Bautenverwaltung - eine Zusammenarbeit zwischen Luxemburg und der Schweiz
    Martine Schmitt, Architecte, Administration des Bâtiments publics
    Martin Meier, Leiter Energieberatung, Ernst Basler und Partner
     
  • 16:15
    Regionales Bauen am Beispiel der « Maison relais » in Angelsberg und der « École fondamentale » in Heffingen
    Dave Lefevre, Architekt, Teilhaber, Coeba architecture, urbanisme & design
     
  • 16:30
    Fragen / Antworten
     
  • 16:45
    Rundtischgespräch – How to get Buildings greener - Inspiring Changes

    Moderation:
    Dr. Walter Steinmann, Direktor, Bundesamt für Energie
    Tom Eischen, Regierungskommissar Energie, Generaldirektion Energie, Ministerium für Wirtschaft

    Teilnehmer:​
    Severin Lenel (NNBS)
    Markus Lichtmeß (Goblet Lavandier & Associés für Ministère du Logement)
    Romain Poulles (Luxembourg Ecoinnovation Cluster)
    Manfred Huber (aardeplan)
    Karl Viridén (Viridén + Partner)
    Martine Schmitt (Administration des Bâtiments Publics)
    Nico Steinmetz (Steinmetzdemeyer, für OAI)
    Dave Lefevre, (Coeba, für OAI)
     
  • 17:30
    Schlusswort
    Dr. Walter Steinmann, Direktor, Bundesamt für Energie
     
  • 17:40
    Führung durch die Watt d’Or Ausstellung
    Marianne Zünd, Leiterin Abteilung Medien und Politik, Bundesamt für Energie, Schweiz
     
  • 18:00
    Empfang

Accès / Anfahrt

Train / Zug: Station «Belval - Université, Gare»
Bus / Bus: Station «Maison su savoir»

Pour plus d’informations : www.mobiliteit.lu
Weitere Informationen unter www.mobiliteit.lu

Plan d'accès / Anfahrtsplan


En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l’utilisation de cookies nous permettant d’obtenir des statistiques de visite. En savoir plus