Alle Antworten auf Ihre Fragen.

Sie sind


Energieoptimierungsstudie von Stadtentwicklungsprojekten

Förderfähige Kosten Studie
Subventionsrate 40 %
Höchstbetrag 12.000 €

Mindestinhalt der Studie

  • Studie zur energetischen Optimierung der Anordnung, Orientierung und Kompaktheit von Gebäuden, Häuserblöcken/Stadtvierteln im Hinblick auf die Förderung der Energieeffizienz und der optimalen Nutzung der passiven Solarenergie
  • Analyse des Energiebedarfs und der Nutzung erneuerbarer Energien und von in der Nähe verfügbarer Abwärme
  • Entwicklung von Energieszenarien deren Bestimmungen in das Schéma directeur aufgenommen werden und als Orientierung bei der Entwicklung von PAPs dienen.

Mit Ihrem Besuch auf dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, die uns die Erstellung von Besucherstatistiken ermöglichen. Weitere Informationen